Organisation

Organistion Hungacher

Stiftungsratsausschuss von links nach rechts:
Dr. Heinz Klauser, Irene Baumgartner, Beat Mühlethaler, Margrit Murer, Daniel Amstad, Meinrad Grüniger, Sibylle Käslin

Die Stiftung Altersfürsorge ist Trägerin des Alterswohnheimes Hungacher. Die Stiftung untersteht der gesetzlichen Aufsicht durch den Gemeinderat Beckenried. Bis 2007 war die Finanzkommission der Politischen Gemeinde Beckenried Kontrollstelle. Ab 2008 findet jährlich die Wahl einer unabhängigen Revisionsstelle statt.

Organe der Stiftung:

  • Stiftungsrat
    Genehmigungsinstanz
    21-31 Mitglieder (Vertreter von Politischer Gemeinde, Röm. Kath. Kirchgemeinde, Evang. Ref. Kirchgemeinde, Regierungsrat, freie Mitglieder)
  • Stiftungsratsausschuss
    Vollzugsorgan und Arbeitsgremium der Stiftung
    5-7 Mitglieder

Innere Organisation

Bereichsleiter 

Leitungsteam von links nach rechts:
Markus Christen, Olaf Vornholz, Eliane Mooser, Daniel Amacher, Martha Hürlimann, Barbara Abächerli

Das innerbetriebliche Organigramm gliedert sich in vier Bereiche. Es sind dies: Pflege und Betreuung, Ökonomie, Gastronomie und Aktivierung. Der Hungacher pflegt im engsten Sinne Beziehungen mit ihren Kunden, deren Ärzten, Angehörigen und Versicherern, mit freiwilligen Helfenden, mit Fachverbänden, Ausbildungsstätten sowie mit Lieferanten und Handwerkern.